Mitglieder der Linnaeus Assoziation, die eine Mitgliedschaft für das Jahr 2013 innehaben, bekommen 5 Euro Rabatt auf den Gesamtpreis jeden Tisches. Um Beizutreten oder genauere Informationen zu erhalten, besuchen Sie uns auf www.associazionelinnaeus.it oder segreteria@associazionelinnaeus.


Vielen Dank im Voraus, Gábor Dalmáti / Reptiles Day
x
2/3 Juni
2018
Samstag 10:00–19:00
Sonntag 9:00–17:00

In Zusammenarbeit mit



Sponsor

      www.Zoobio.it

Dienstleistungen

icon 13 000 m² überdachten Ausstellungsraum icon Und weitere 3000 m² im Außenbereich
icon 2 Konferenzräume mit 200 Sitzplätzen und 35 Sitzplätzen ausgerüstet mit Sound- und Video-System icon 1 self-service Restaurant mit 200 Sitzmöglichkeiten
icon 3 Kaffeebars stehen während der Öffnungszeiten der Messe zur Verfügung icon Außerdem gibt es außerhalb des Geländes kostenlose Parkplätze mit einem Fassungsvermögen von 1500 Pkws und einen kostenlosen Parklatz mit 450 Plätzen auf dem Innengelände für die Aussteller
icon Das ganze Messegelände ist mit einem kostenlosen WiFi ausgestattet icon Geldautomat auf 200 Meter
icon Und während der Messe wird ein Erste Hilfe Notdienst vom italienischen Roten Kreuz gewährleistet icon Nacht Überwachung
icon Taxi-Service

Wir stellen uns vor

Im Jahre 2001 fand die erste Ausgabe des Reptiles Day mit circa 70 Tischen und 30 Ausstellern statt. Die beiden Gründer Davide Fain und Herman Schiavon riefen die allererste echte Tauschbörse Italiens ins Leben. 2003, zwei Jahre später, wurde die Messe dann schon so groß, dass sie eine ganze Messehalle mit 100 Ausstellern und 200 Tischen für sich beanspruchte. Ab diesem Zeitpunkt engagierte sich auch Gábor Dalmáti als Veranstalter mit der Betreuung ausländischer Aussteller. Seit 2005 darf man die Messe getrost als international bezeichnen, da Teilnehmer aus mindestens 10 verschiedenen Ländern anreisen. In den letzten Jahren ist die Messe auf ihre aktuelle Größe von mehr als 200 Ausstellern und 650 Tischen angewachsen. Das Ziel der Veranstalter ist nicht nur eine Verkaufs- und Tauschbörse für Tiere und Zubehör zu veranstalten, sondern auch einen Treffpunkt für leidenschaftliche Sammler und Züchter zu schaffen. Genau aus diesem Grund dauert die Messe zwei Tage, damit alle Aussteller, die während der Öffnungszeiten mit ihrem Stand beschäftigt sind, am Samstag Abend untereinander Ideen in einem der vielen Steakhouses, Pizzerien, Restaurants oder Bars, in der näheren Umgebung austauschen können. Somit kann gesagt werden, dass wir nicht nur die älteste und renommierteste Reptilienmesse auf italienischen Boden sind, sondern auch ein Treffpunkt und eine Eingangspforte für Europa. Wir sind aktuell die erste und einzige Messe in ganz Italien, die eine Regelung zur Begrenzung von Wildfängen vorschreibt, um so mehr Platz für Züchter und eine bessere Qualität der Zuchttiere bieten zu können. Andere ähnliche Veranstaltungen haben an den positiven Erfahrungen des Reptiles Day Vorbild genommen und wir sind glücklich behaupten zu können, dass es mittlerweile auch in Italien mehrere anerkannte Messen auf europäischem Niveau gibt, wie die Squamata oder Verona Reptiles.

Kontakt

Gábor Dalmáti dalgab@libero.it
0039 333 312 26 93
Longarone Fiere s.r.l.
via del Parco, 3
32013 Longarone (BL)
fiera@longaronefiere.it
tel. 0437 577 577
fax 0437 770 340



Link

veronareptiles.it
squamata.it
sanguefreddo.net
elaphe.it



Download

Tieren verboten.pdf
Accompanying statement for entry.pdf
Volantino Linneaus.pdf
Self declaration.pdf